Junge Maispflanzen auf dem Feld

boncrop solid im Mais

Trichoderma macht den Unterschied!

boncrop solid unterstützt im Mais unterschiedliche Anwendungsziele.

Das Zusammenspiel von Trichoderma und Ascophyllum nodosum optimiert die Nährstoffverfügbarkeit und -aufnahme der jungen Maispflanzen, fördert die Widerstandfähigkeit und erhöht damit die jugendliche Stresstoleranz.

Trichoderma und die jungen Maispflanzen

Die jungen Maispflanzen gehen mit Trichoderma eine symbiotische Beziehung ein. Das bietet dem jungen Mais einige Vorteile:

  • Die Pilzsporen haben die Fähigkeit, pathogene Mikroorganismen zurückzudrängen.
  • Zusätzlich hat Trichoderma einen Stress-Primer-Effekt: Er veranlasst die Pflanzen bereits vor dem Befall, Abwehrsubstanzen und Botenstoffe zu bilden.
  • Der Pilz liefert dem Mais das Phytohormon Auxin („Streckungshormon“). Das pusht das Wachstum der jungen Bestände und unterstützt u. a. einen zügigen Reihenschluss.
Icon für die Kultur Mais Vorteile
Nutzen
l Optimale Kombination der biostimulierenden Algeninhaltsstoffe, wie Alginsäure mit dem lebenden Mikroorganismus Trichoderma und den spezifischen Mikronährstoffen Bor und Zink und damit die vollständige Bedarfsdeckung an diesen Mikronährstoffen Zink ist wichtig für eine gute Jugendentwicklung. Bor unterstützt u. a. die Pollen- und Fruchtbildung und damit die Bildung des Ertrages.
l Verbessert die Phosphatverfügbarkeit Durch die Anregung des Wurzelwachstums kann das vorhandene Phosphat besser „erschlossen“ werden.
l Sichert hohe Erträge auch ohne bzw. mit verminderter Unterfußdüngung Keine Düngebilanzbelastung, höhere Erträge
l Praktisch in der Anwendung Durch die Big Bags gut händelbar, lässt sich mit dem Maislegen kombinieren
l Sehr gut kombinierbar mit der organischen Düngung Mit nur einem Arbeitsgang werden durch boncrop solid mit den Mikronährstoffen Zink und Bor gute Startbedingungen für Keimung, Wurzelwachstum und Jugendentwicklung geschaffen.

Impressionen aus den boncrop solid Praxisdemos

increased root growth and heavier ear weights.

Impression aus den boncrop solid Praxisdemos 2023 - Bessere Wurzelbildung mit boncrop solid Impression aus den boncrop solid Praxisdemos 2023 - Maiskolben und Wurzeln im Vergleich Impression aus den boncrop solid Praxisdemos 2023 - Größere Maiskolben mit boncrop solid

boncrop solid in Exaktversuchen

Selbstverständlich werden für boncrop solid Exaktversuche über unseren GEP-zertifizierten Versuchsansteller durchgeführt. Die boncrop solid Ergebnisse im Mais zeigen über die letzten Jahre beständige Mehrertragsleistungen.

Ergebnis des Exaktversuchs zu boncrop solid in Körnermais am Standort Huntlosen

Bei den Exaktversuchen mit boncrop solid im Mais zeigte sich im Jahr 2023, z. B. am Standort Huntlosen in Niedersachsen, im Körnermais ein Mehrertrag von 8 %. Im Jahr 2022 wurden auf dem gleichen Standort im Silomais mit boncrop solid 10 % mehr geerntet.

Ergebnis des Exaktversuchs zu boncrop solid in Silomais am Standort Huntlosen